Dr. Hans-Peter Rechel
Dr. Hans-Peter Rechel
Dr. Hans-Peter Rechel

Dr. Hans-Peter Rechel

  • Rechtsanwalt
  • Insolvenzverwalter
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht
  • Lehrbeauftragter CAU Kiel


Dr. Hans-Peter Rechel ist Gründungsgesellschafter der WZR und neben seiner Insolvenzverwaltertätigkeit umfassend wirtschaftsrechtlich im Bereich des Gesellschafts-, Sanierungs-, Insolvenz- und des Steuerrechts beratend tätig.


Zu seinen Mandanten zählen vor allem - auch international tätige - Unternehmen und Unternehmer. Seine insolvenzrechtliche Expertise ermöglicht es Dr. Hans-Peter Rechel, Unternehmer qualifiziert bei strategischen Entscheidungen über die Unternehmens- und Vermögenssicherung zu beraten.


Als Mitglied des verbandseigenen Gutachterausschusses berät Dr. Hans-Peter Rechel einen Bundesligaverband bei der Vergabe der Spiellizenzen.


Neben der rechtlichen Begleitung von Unternehmenssanierungen und –restrukturierungen und der Tätigkeit als Sanierungsgeschäftsführer oder -berater in ESUG-Verfahren, vertritt Dr. Hans-Peter Rechel die Interessen von Gläubigern als Beteiligte eines Insolvenzverfahrens und berät Unternehmer bei der Vorbereitung und Durchführung von Eigenverwaltungs- und Insolvenzplanverfahren. Auch die Wahrnehmung der Interessen der Anleihegläubiger in der Funktion als gemeinsamer Vertreter gewinnt zunehmend an Bedeutung.


Seit 1995 ist Dr. Hans-Peter Rechel als Insolvenzverwalter für Insolvenzgerichte in Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein tätig und hat eine Vielzahl von Unternehmen im Rahmen des Insolvenzverfahrens erfolgreich saniert. Er wird regelmäßig als Sonderverwalter bestellt, wenn Zweifeln an der Ordnungsmäßigkeit der Tätigkeit eines Insolvenzverwalters bestehen.


In der Zeit von 1993 bis 2000 legte Dr. Hans-Peter Rechel als Geschäftsführer des größten Stahlproduzenten der ehemaligen DDR den unrentabel gewordenen Produktionsbetrieb sozialverträglich still und wandelte den Industriestandort arbeitsplatzschaffend in einen modernen Gewerbe- und Industriepark um.


Dr. Hans-Peter Rechel ist Mitautor des Kommentars von Leonhardt/Smid/Zeuner zur Insolvenzordnung (InsO) und hat mit „Die Aufsicht des Insolvenzgerichts über den Insolvenzverwalter“ eine umfassende rechtswissenschaftliche Untersuchung zur insolvenzgerichtlichen Aufsicht verfasst. Neben regelmäßigen Fachveröffentlichungen hält er an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Vorlesungen zum Insolvenz- und Bilanzrecht und bei Verbänden Fachvorträge.


Seinem beruflichen Anspruch wird Dr. Hans-Peter Rechel durch seine Mitgliedschaften im Verband Insolvenzverwalter Deutschland e.V. (VID), in der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltsverein, im Wustrauer Arbeitskreis Insolvenzrecht e.V., im Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen e.V., Köln, und im Norddeutschen Insolvenzforum e.V. gerecht. Als Mitglied des Forum Insolvenzrecht e.V. gehört er einer bundesweiten Allianz von erfahrenen qualitätsorientierten Insolvenzrechts- und Sanierungsexperten an.


Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an +49 40 480639-33 oder senden mir eine E-Mail hans-peter.rechel@wzr-legal.com

zurück zur Team-Übersicht